Auch Kopfschütteln hält das Hirn in Bewegung.


Manche Tage muss man einfach löschen. Ich lösche hier und heute feierlich den 28.7.2008.

Zwei Stunden warten beim Arzt nur um in einen Becher zu pinkeln.

Kopfschütteln zum Ersten. Ein Patient im Wartezimmer labert mich voll, dass er seit gestern auf beiden Augen nichts mehr sieht. Zwei Minuten später macht er mir ein Kompliment für meine schönen Schuhe.

Drei Euro für eine Butterbreze beim Bäcker gezahlt. Bio-Bäcker.

Kontoauszug bekommen. Schöne runde Summe Minusgeld. Juhu.

E-Mail bekommen. Das Handy das ich vor vier Wochen versteigert habe ist kaputt. Typ will die Kohle wieder.

Kopfschütteln zum Zweiten. Es gibt Leute die mit ihren Hunden rückwärts reden. Damit normale Sprache den Hund nicht verwirrt. Ja nee, is klar.

Mein Bruder ist immer noch Vegetarier.

Mein bester Freund kommt vorbei. Es ist erst halb fünf, also trinken wir Kaffee.

Hausmeister kommt, repariert mein Rollo und, Kopfschütteln zum dritten: bittet mich, MICH, einen Virus von seinem Computer zu entfernen. Klar, logisch, immer gerne.

Anruf aus Absurdistan. Meine Bewerbung wurde abgelehnt.

Mein bester Freund kommt noch mal vorbei. Jetzt trinken wir Bier. Jede Menge gutes, ehrliches Augustiner.

Bin betrunken. Kann nicht schlafen.

Strg-Alt-Entf. Task beenden. Danke fürs Gespräch.

Ich steh auf, putz mir die Zähne und frag mich was wohl heute passiert.

Ich rede ab jetzt auch rückwärts. Dann bin ich vielleicht auch weniger verwirrt.

Ni meseid Ennis,

nella nenie nellovrednuw Gat.

Erue enilarp, latot trriwrev

Werbeanzeigen

2 Kommentare

  1. Hallo meine süsse Praline,

    täglich lies ich hier Deine Geschichten und Du bringst mich halt immer zum lachen! Du weisst ja wie gerne ich lache und sagen wir es mal so, mittlerweile bin ich schon fast süchtig nach Deinen Geschichten und in der Arbeit werden sie auch heiss diskutiert. Einige Geschichten kenn ich ja nun wirklich schon auswendig und andere lese ich mir nach Wochen einfach nochmal durch, weil sie so erheiternd sind!! Das Leben hat nun mal nicht immer so viel Lustiges zu bieten…
    Heute hatte ich Tränen in den Augen! Ich hoffe, dass du uns bald wieder zum lachen bringst oder wir dich? wer weiss…. 😉
    Unser Mädelsabend am Wochenende steht und Italien rückt immer näher 🙂
    Das werden wir alle geniessen;-)

    Bussi

  2. @romy:
    Danke für die Blumen!
    Am Samstag hauen wir auf die Kacke!
    Und jaaaa! Wir rocken die Strada del Sole! Aber sowas von. Die werden nachher die Hütte abreißen! Oder eine Städtepartnerschaft vorschlagen, wart ma’s mal ab!

    Bussi zurück!


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s