Welttag der Männer


Heute ist „Welttag der Männer“. Und ich wäre nicht die Killerpraline, wenn ich diesen Tag nicht entsprechend würdigte. Normalerweise kommen die Männer in meinen Geschichten ja eher nicht so gut weg. Aber heute, am Männertag, will ich hier mal ganz offiziell dem Testosteron huldigen.

Ich hab eben mal eine Umfrage hier bei mir im Büro gestartet, was Männer eigentlich besser können als Frauen. Hier einige der Vorschläge: rülpsen, furzen, rückwärts-seitwärts einparken, heimwerken, grillen und saufen.

Mit „Rülpsen“ bin ich mal definitiv einverstanden. Mein Bruder zum Beispiel kann mit einem einzigen Rülpser „Alibabaunddie- vierzigräubeeeeeeeer“ sagen. Ich schaff das nicht und ich kann Euch gar nicht sagen wie sehr mich das wurmt und wie ich ihn um diese Fähigkeit beneide….

Was das „Furzen“ angeht. Ja, das können sie auch die Jungs. Wobei meine nicht ganz repräsentative Umfrage ergab, dass wir Mädels das auch draufhaben, nur sind wir dabei wesentlich diskreter und tuns halt nur dann wenn wir allein sind. Also den Beweis müsste man(n) dann in einem Praxistest erst erbringen. Wobei ich bezweifle dass sich eine Frau finden wird, die die Herausforderung annimmt 😉

Die Einparkfrage ist wohl so alt wie das Automobil selbst. In Zeiten von Park-Distance-Control und elektrisch verstellbaren Außenspiegeln zur bequemen Bordsteinkontrolle würd ich jetzt mal behaupten, dass wir Frauen den Jungs da in nichts mehr nachstehen. Gut, mein Schrottmobil verfügt über beides nicht, aber dafür ist es so klein, dass sogar ich es schaffe rückwärts-seitwärts zu parken. Und das obwohl ich kurzsichtig bin und aufgrund meiner viel zu spät diagnostizierten Dyskalkulie kein Gefühl hab für Abmessungen.

„Heimwerken“ ist zwar sicher eine Männerdomäne, aber ob das allein vom Können herrührt, wage ich zu bezweifeln. Ein Mann sollte wissen dass man nicht mittig über einem Lichtschalter die Wand anbohrt, weil da vermutlich eine Leitung drunter liegt. Aber er tut es trotzdem. Er ist ja ein Mann und über alles erhaben. Auch über Stromleitungen. Naja, aus Fehlern wird man klug 😛 Andererseits kenn ich einen ganz findigen Heimwerker, der mangels Erstzteil sein Bett einfach mit einer Dose „Erbsen und Möhrchen“ und zwei Dosen Thunfisch repariert hat. Ja Mädels, Mac Gyver lebt!

Bleiben jetzt noch grillen und saufen. Dass das mit dem Grillen nicht stimmt beweist ja schon obiges Foto, und was das saufen angeht, also da nehmen meine Mädels und ich es gern mit allen Männern auf, oder?

Tja, scheint, als gäbs nicht viel, worin die Männer uns überlegen sind… aber andererseits, und ich hab ja ganz am Anfang versprochen, heute mal lieb zu den Männern zu sein, manchmal macht Ihr einfach total super Sachen für uns Mädels und genau aus dem Grund lieben wir Euch. Klar „könnten“ wir vieles selber. Aber wir wollens halt ned machen und tun Euch deshalb immer schön, damit Ihr das macht. Reifen wechseln, Müll raustragen, Nägel in die Wand hauen, et cetera pp. Manches können wir auch nicht selber, wie etwa Kopfi kraulen oder Füße massieren. Und in solchen Momenten besinnen wir uns wieder und stellen fest, dass die ganze Emanzipationsscheiße doch eh fürn A… ist und MÄNNER EINFACH SUPER SIND!

In diesem Sinne,Mädels, was können die Jungs was wir nicht können? Wofür lieben wir sie und aus welchen Gründen würden wir Ihnen am liebsten an die Gurgel gehen?

Herzallerliebste Grüße an alle Männer.

Euer männerhassendes vergötterndes Pralinchen

Werbeanzeigen

18 Kommentare

  1. So, mei bist du heut wieder „tierlieb“ ;-). Ich liebe mein Schatzi, weil er mir jeden Wunsch erfüllt und mich geduldig bei jeder Shoppingtour berät, meine Tüten trägt und supertoll massieren kann. Dafür hasse ich seine Angewohnheit, Auto und sämtliche Ecken zuzumüllen, seine Unordnung, wenn er mich blöd anredet, weil ich mir über manch wichtige Dinge nen Kopf mache und er das doof findet, wenn er den grauen Müllsack den ich NICHT selbst runtertragen kann, weil er nun mal zu schwer ist, auf meinem schönen Balkon bunkert, usw.
    Insgesamt beneide ich jede Single-Frau um ihre eigene Wohnung, die sie einrichten kann wie sie will. Ich kann das leider nicht, aber okay…ohne Mann wärs auch langweilig, da hätt ich ja keinen mehr zum ärgern oder streiten 😉

  2. @ninscha:

    *lach* Stimmt, meine Wohnung ist mein reich, inklusive aller Teelichter und meiner bunten 50er-Jahre-rot-türkis-zebra-dekorierten Küche!

    Andererseits nimmt man doch gern ein paar Modellautos oder Horror-DVDs oder rumliegende Stinksocken in Kauf, wenn dafür so ein Mann da ist, der ab und zu mal den Müll rausbringt, oder? Wenn er es denn tut. Männer, große graue Müllsäcke sind uns EHRLICH zu schwer! 😛

  3. @ninscha:
    Mr. Starside kann auch hervorragend kochen und ich freu mich schon riesig auf die Cannelloni 🙂

    Jeder hat ja so seine Macken, wir Frauen ja auch! In meinem nächsten Leben würde ich allerdings doch lieber mal als Mann auf die Welt kommen 😉

  4. @romy:

    WARUM als Mann????

  5. mein liebes pralinchen,

    so kenn ich dich gar nicht. du läßt ja tatsächlich ein paar gute haare an der männerwelt 😉 . was tun wir nicht alles bloß um mal ein fußballspiel oder einen actionfilm in ruhe sehen zu können. da kraulen wir doch tatsächlich unser herzblatt in den schlaf (aus dem sie dann hoffentlich wohlgelaunt und ohne migräne wieder erwacht. aber bitte erst nach dem abpfiff).

    und noch einen kurzen satz zu meiner bettreparatur. wenn man die heißeste frau westlich der karpaten, im 300 euro bett hat, zeigt sich doch, man sollte in solchen dingen lieber auf qualität setzen.

    in diesem sinne, augen auf, beim bettenkauf 🙂 !!!

  6. Dann kann ich pupsen und rülpsen egal wo ich gehe oder stehe, werde von meiner Mama verwöhnt weil ich immer noch ihr kleiner Bubi bin, brauch keinen Orgasmus vortäuschen, kann soviele Frauen im Bett haben ohne einen schlechten Ruf zu haben, hock mich auf die Toilette damit ich die ned putzen brauch, brauch mir über graue Haare/Glatze oder Falten keine Sorgen machen, Orangenhaut gibts nur in meinem Obstkorb…

    Interessieren würds mich halt schon 😉

  7. @Mac Gyver:

    wenn ich jetzt nur wüsste wo diese blöden Karpaten liegen….. 😉

    BBB (Bussi, Benny-Bunny!)

  8. @romy:

    also da wenn ich jetzt drüber nachdenke…. boah ich wär wohl der faulste und ordinärste Mann auf der Welt. Nee, da bleib ich lieber ein Frolleinchen 😉

  9. Was ein Mann garantiert besser kann als jede Frau: Den eigenen Namen fehlerlos in den Schnee pinkeln.

    Schon mein Vater pflegte zu sagen:“ Pinkelt der Mann im Sitzen, weinen die Götter an Weihnachten und lassen es regnen statt schneien.“

  10. @ Schanzenbach:
    Na toll, jetzt sind auch noch die Männer schuld daran, wenn es an Weihnachten nicht schneit… Wehe es regnet dieses Jahr an Weihnachten dann weiss ich ja wo ich hingeh 😉

  11. aber grundsätzlich geb ich Dir Recht. Ich tät mich schwer mit Namen in den Schnee pinkeln. Wobei , wenn sich jetzt auf Dein Geheiß hin (oder das Deines Vaters) alle Jungs wieder hinstellen zum Pinkeln, dann gäbs wenigstens genug Schnee um das mal zu üben……

  12. Oh ja, Schnee…
    @romy: hast recht, hatte ich schon fast vergessen, seine Kochkunst! und ja, mal ein Mann sein, wär a Gschicht! Aber ich glaub, im Herzen bin ich sooo eine Tussi, das ich das die nächsten zehn Leben nicht raus bring 😉
    @pralinchen: hab mich heut schon ein bißchen durchgestzt: ich hab fliederfarbene Wände in der Küche bekommen- und im Esszimmer bekomm ich sie auch 🙂
    Dafür hat er jetzt Orgasmen beim Zocken auf seiner neuen 3er Playstation…

  13. Was mir grad so einfiel, wann ist eigentlich der Welttag der Frauen? Da müssen wir ja dann ganz besonders lieb zu uns sein…bzw. die Männer…

  14. @ninscha:

    Der Weltfrauentag ist der 8. März, und das schon eeeeewig. Wohingegen die Männer ihren Tag erst seit 2000 feiern dürfen *hihi*

  15. Okay, wird gleich rot im Kalender markiert, dann soll er die 3er Playstation inkl. Spiel erst mal toppen…;-)
    Glg

  16. @ninscha:
    Wieso muss er die Playstation toppen? Versteh i jetzt gar ned 😉

  17. wahrscheinlich extase-technisch. Ich kann mir durchaus vorstellen wie ninschas Liebster beim Spielen mit dieser sagenhaften Konsole ausflippt. Tja, und am Weltfrauentag muss er die ninscha dazu bringen, genauso auszuflippen. Nur eben ohne sony’s Hilfe *hehe* 😉

  18. @romy: ja, war halt n dummer Zufall, das die jetzt ausgerechnet am Weltmännertag geliefert wurde und somit hat Pralinchen recht, ich will am Weltfrauentag auch so ein ekstatisches Erlebnis 😉


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s